Orange verkehrter Kuchen


Foto von Judith Hausman

Dieser umgedrehte Kuchen verwandelt ein Stirnrunzeln in ein Lächeln.

Hier ist eine Süßigkeit für Januar. Es verwendet nicht nur Zitrusfrüchte in der Saison, sondern ist auch leichter und scheinheiliger als die meisten Kuchen, da der Januar der Monat der Reue und der Vorsätze der Esser ist. Der Kuchen ist relativ leicht gesüßt und verwendet eher Öl als Butter.

Die Technik ist auch einfach. Achten Sie darauf, das bitterweiße Mark der Orangen direkt unter der dickeren Haut abzuziehen. Dann legen Sie die geschnittenen Orangen in etwas geschmolzene Butter und braunen Zucker, anstatt Weißzucker zu karamellisieren. Zuletzt den leichten Teig auf die Orangen geben und backen.

Es kann natürlich etwas schwierig sein, den Kuchen aus der Pfanne zu drehen. Nach dem Backen abkühlen lassen, aber nicht ganz. Legen Sie eine umgedrehte Platte auf die Pfanne, halten Sie die Seiten fest und drehen Sie sie auf einmal um. Der Kuchen sollte auf den Teller fallen. Wenn nicht ... na und? Sie können stattdessen einen Kuchenschneider verwenden, um einzelne Portionen herauszuheben. Erwägen Sie, die Scheiben mit etwas (fettarmem!) Vanilleeis zu garnieren.

Portionen: 6 bis 8

ZUTATEN

  • 4 saftige Orangen wie Nabel oder Tangelo
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Kardamom oder Ingwer
  • 3/4 Tasse griechischer Joghurt
  • 2 Eier
  • 1/4 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Tasse Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • geriebene Schale einer Orange

VORBEREITUNG

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit. Die Orangen vorsichtig schälen und in Scheiben schneiden. In einer 10-Zoll-ofenfesten Pfanne die Butter, den braunen Zucker und einen halben Teelöffel Kardamom (oder Ingwer) zusammen schmelzen, bis sie angefeuchtet sind. Die Orangenscheiben konzentrisch über die Zucker-Butter-Mischung legen. Kurz abkühlen lassen, während Sie den Teig vorbereiten.

Joghurt, Eier, Orangenschale, Vanille und Zucker verquirlen. Mehl, zusätzliches Gewürz, Backpulver und Salz untermischen. Das Öl einrieseln lassen und vorsichtig mischen. 50 bis 55 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

Tags Hausman, Hungriger Locavore, Judith Hausman, Locavore, Orangen, Rezept, saisonales Essen, Tangelo, Der hungrige Locavore


Schau das Video: How to make a Polenta lemon cake Gluten Free with The French Baker TV Chef Julien from Saveurs


Vorherige Artikel

Die versteckten Vorteile der Nachfolgepflanzung

Nächster Artikel

Machen Sie hausgemachtes Brot ohne das Durcheinander