Wie man ein Ei "Over Easy" kocht


Eier, die "über leicht" zubereitet werden (manchmal auch "über leicht" genannt), werden auf beiden Seiten leicht genug gekocht, so dass das Eigelb flüssig und das umgebende Eiweiß weich ist.

In vielen Ländern ist es eine übliche Methode, Eier zuzubereiten (natürlich mit vielen regionalen Unterschieden), aber die Grundzubereitung ist nicht besonders schwierig.

Das Geheimnis liegt nicht im TIMING, sondern darin, zu beobachten, wie sich das Aussehen des Eies während des Kochens ändert, und ein Gefühl für den richtigen Zeitpunkt zu bekommen, um es umzudrehen, damit Sie die Konsistenz erhalten, die Sie mögen.

Besprühen Sie Ihre Pfanne bei Bedarf leicht mit leichtem Kochspray. Sie brauchen keine Butter oder Schweröl. Ich mag es, leicht unter meine Eier zu kommen, deshalb sprühe ich leicht eine Antihaftpfanne für zusätzliche Schmierung.

Herd vorheizen. Bei mir verwende ich eine mittlere / hohe Einstellung. Du brauchst es nicht zu heiß; Wir wollen nicht, dass das Ei zu schnell kocht.

Hier ist die erste Geheimnotiz, wie ein Ei aus drei getrennten Schichten besteht. 1) eine sehr dünne "unterweiße" 2) eine dickere Schicht Eiweiß 3) das Eigelb.

Sie möchten Ebene 2 beobachten. Achten Sie darauf, wann sie undurchsichtig wird. Beachten Sie für den Kontrast, dass das Ei unten weiter entfernt ist als das Ei oben.

Wie undurchsichtig Sie das Eiweiß werden lassen, ist Geschmackssache. Ich mag meine ziemlich flüssig, also mache ich meinen Schritt, sobald sie sich zu verdicken beginnt ...

Es braucht Übung, um Ihr Ei umzudrehen, ohne das Eigelb zu zerbrechen. Sie werden ein Gefühl dafür entwickeln.

Gehen Sie mit einem guten, steifen Spatel unter das Ei am Eigelb und drehen Sie es vorsichtig um. Dieses Ei steht jetzt verkehrt herum in der Pfanne.

Sei einfach langsam und sanft und versuche wirklich, das Ei anzuheben, indem du das Eigelb auf deinem Spatel zentrierst, damit das Gewicht vollständig getragen wird. Drehen Sie langsam und sanft, damit das Eigelb bei der Landung nicht bricht.

Jetzt für Geheimnis # 2 entfernen Sie die Pfanne von der Hitze. Die Restwärme der Pfanne ist alles, was Sie brauchen, um die Oberseite des Eies zu kochen.

Wenn Sie auf dem heißen Ring bleiben, wird Ihr Ei mit ziemlicher Sicherheit übersehen. Ich lasse meine 20-30 Sekunden in der heißen Pfanne sitzen, aber über einem kalten Element.

Von der Pfanne auf den Teller geben (auf dem Teller wieder mit der rechten Seite nach oben drehen) und mit etwas Salz, Pfeffer und etwas Petersilieflocken zur Präsentation garnieren.

Mmm. Leckere Eier über einfach. Genießen!


Schau das Video: 7 Kreative Rezepte für die ihr nur Eier braucht! 7 Eier Hacks#


Vorherige Artikel

Wie man Wolle kardiert

Nächster Artikel

Wie man Rhabarber-Marzipan-Kuchen macht