Wie man Bananen-Walnuss-Muffins macht


Dies ist ein SUPER einfaches Rezept für Bananenmuffins.

Mehl, Zucker und Backpulver in einer großen Rührschüssel mischen.

Mischen Sie die Früchte Ihrer Wahl in einer kleinen Schüssel. Ich mischte getrocknete Preiselbeeren, Walnüsse und Bananen

Mischen Sie das Ei, Milch und Pflanzenöl in einer weiteren Schüssel.

Machen Sie in der Mitte der Schüssel einen Brunnen mit den trockenen Zutaten

Gießen Sie die Eimischung ein. Gut mischen.

Fügen Sie der Mischung Vanille-Essenz hinzu.

Nach dem Mischen die gehackten Früchte hinzufügen.

Holen Sie sich ein Muffinblech und fetten Sie sie mit Butter ein

Übertragen Sie die Mischung in jeden von ihnen. Streuen Sie etwas Kristallzucker darüber.

Legen Sie sie für 30-35 Minuten in einen Ofen mit 180 Grad Celsius.

Und du bist fertig! Mit Vanilleeis servieren


Schau das Video: Bananen-Muffins, zuckerfrei und vegan


Vorherige Artikel

Erinnerst du dich als …

Nächster Artikel

Ein Coup im Stall: Wie man mit dem Sturz von Hähnen umgeht