Wie man Chicken Pot Pie macht


Schneiden Sie alle Zutaten in Würfel. Heizen Sie den Ofen auf 220 ° C vor.

Im Topf bei mittlerer Hitze Zwiebeln und Lauch in Butter weich kochen. Fügen Sie Huhn, Karotten und Erbsen hinzu.

Mehl, Salz und Pfeffer einrühren. Hühnerbrühe und Milch einrühren. Fügen Sie den Lorbeerurlaub hinzu. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie dick sind. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Eine Schüssel leicht einfetten. Die Mischung in die Schüssel geben.

Kruste-1 Tasse Mehl -2 TL. Backpulver -½ TL. kalte Butter (in Würfel geschnitten) -1/8 TL. Salz -1/3 Tasse Milch

Mehl, Backpulver, Salz, kalte Butter und Milch in einer großen Schüssel vermengen. Zu einer Kugel formen, ausrollen.

Legen Sie die Kruste darauf und machen Sie mehrere kleine Schlitze oben, damit der Dampf entweichen kann. Verwenden Sie die zusätzliche Kruste, um etwas Dekoration zu machen. Mit Eigelb bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen oder bis das Gebäck goldbraun und die Füllung sprudelnd ist.

Vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.

Genießen!


Schau das Video: Man Cave Chicken Pot Pies


Vorherige Artikel

Wie man einen alkoholfreien Cocktail macht - Karibischer Sonnenuntergang

Nächster Artikel

Spinat-Crêpe-Scheiben